The London Look: Fashion from Street to Catwalk 

„The London Look: Fashion from Street to Catwalk“ ist der Katalog zu einer Ausstellung, die vom Museum of London 2004 bis 2005 gezeigt wurde. In acht Kapitel wird der Aufstieg der Modemetropole London seit der Regency Epoche gezeigt. Es wird nicht nur die Herrenmode behandelt, die man immer mit London assoziiert, auch die Damenmode kommt in diesem Band zu ihrem Recht. Und das wird auch reichhaltig illustriert, 20 Schwarzweiß Photos und über einhundert farbige Illustrationen zieren das Buch. Das ist, zugegeben, alles hübsch gemacht. Für jemanden, der sich in dies Thema einlesen möchte, ist der Band zu empfehlen. Für Modehistoriker, die hier neue Erkenntnisse erwarten, ist er eine Enttäuschung. Inhaltlich reicht er nicht annähernd an die Bücher von Anne Hollander oder an Farid Chenounes „A History of Men’s Fashion“ heran. Dies ist im Einklang mit einer Tendenz, die man leider bei den Katalogen der Yale University Press in den letzten Jahren beobachten muß. Es werden mehr und mehr bunte Feelgood Kataloge, der Inhalt bleibt ein wenig auf der Strecke.

Advertisements